…heut zu Tage haben auch Frauen einen Terminkalender. Das war früher anders. Oder sie führen wie eine Chefsekretärin den Terminkalender ihrer Kinder.
Die Frau, die also ihren Haushalt organisiert wie ein Kleinunternehmen wird aber oft nur wie ein Leiharbeiter bezahlt und rutscht dann im Falle einer Scheidung in „Hartz IV“. Die Frauen waren bisher nicht in der Lage eine Art Gewerkschaft zu gründen, um ihren Interessen Nachdruck zu verleihen. Sie sollten es nachholen.

Wenn du diese Seite weiterhin benutzt, stimmst du automatisch der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf „Cookies erlauben“ gesetzt, um dir das beste Erlebnis zu bieten. Wenn du diese Webseite weiterhin nutzt, ohne deine Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmst du dieser Einstellung zu. Dies kannst du ebenso durch Klicken auf „Akzeptieren“ tun.

Schließen